andBeyond Mnemba Island Lodge, Sansibar

Willkommen im VIP-Refugium in Sansibar! Der Archipel vor der Ostafrikanischen Küste zählt besonders für begeisterte Taucher zu den attraktivsten Reisezielen der Welt – und das aller schönste Fleckchen Erde ist für einige, wenige Glückliche reserviert: die Privatinsel Mnemba Island. Die hier beheimatete Mnemba Island Lodge nimmt nie mehr als zwanzig Gäste auf. Und die sind oft von internationalem Rang und Namen: Bill Gates, Naomi Campbell und viele gekrönte Häupter aus aller Herren Länder haben bereits in der top-exklusiven Anlage eingecheckt.

Das äußerst zuvorkommende Personal empfängt die handverlesenen Besucher mit übergroßer Freundlichkeit. Dabei gebührt der gesamten Lodge das Prädikat „Barefoot Luxury at it’s best.“

Die Anreise zu diesem einzigartigen Ferien-Paradies dauert vom internationalen Airport in Unguja aus rund 1,5 Stunden mit dem Auto und dann noch einmal knapp 15 Minuten mit dem Boot. Rein in den ultimativen Traumurlaub!

Auf die privilegierten Gäste waren zwölf luxuriöse Villen – und eine besonders große ist exklusiv für Familien reserviert.

Banda: Die geräumigen Villen aus edlem Palmen- und Kokosholz fügen sich nahtlos in die herrliche Natur ein und sind so über die gesamte Insel verteilt, dass jeder Gast ungestört seine Privatsphäre genießen kann.

Die wunderschön gestalteten Innenräume zieren traditionelle Schnitzereien von den begabtesten Künstlern der Inseln. Natürlich gibt es hier alle erdenklichen Extras. Aber das absolute Highlight ist der traumhafte Blick von der eigenen Veranda aus über den endlosen Indischen Ozean.

Restaurant: Das üppige Frühstück wird direkt in der Villa serviert. Nach einem relaxten Vormittag am Strand wartet dann in einem klimatisierten Bereich der exquisite Lunch.

Den kulinarischen Höhepunkt bildet ein herrliches Dinner am beleuchteten Sandstrand: Die erlesenen Köstlichkeiten wie Langusten-Risotto oder Wahoo mit Kokosreis kommen frisch von den Inseln oder aus dem Meer. Und den perfekten Abschluss zu jedem Menu bilden aus exotischen Früchten zubereitete Sorbets.

In der Lodge werden die Gäste von erfahrenen Therapeuten aus Thailand, Bali, Indien und Ostafrika mit wohltuenden Massagen verwöhnt.

Darüber hinaus bildet die atemberaubende Kulisse des Indischen Ozeans den perfekten Hintergrund für die angebotenen Yoga Kurse. Dabei sind bereits das Klima, der feine Sand und das angenehm warme Wasser Balsam für Körper und Seele.

Die größten Naturwunder liegen hier unter der türkisfarbenen Oberfläche des Indischen Ozeans verborgen: Die gesamte Insel wird von einem traumhaften Korallenriff umsäumt, das man sogar ohne Boot erreicht.

Wer in diesem herrlichen Schnorchel- und Tauchrevier auf Entdeckungsreise geht, begegnet fantastischen Korallen und seltenen tropischen Fischarten – begleitet von neugierigen Delfinen und majestätischen Wasserschildkröten. Begeisterte Angler kommen beim adrenalintreibenden Offshore-Fishing auf Blue Marlin, Barrakuda oder Wahoo auf ihre Kosten. Und alle, die lieber an Land bleiben, dürfen bei romantischen Spaziergängen im weißen Sand die Seele baumeln lassen.

ab 1.090,00€  pro Person

Reisedaten und Banda-Raten auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.

Unsere Meinung: In diesem luxuriösen Refugium herrschen wahrhaft paradiesische Zustände – nicht umsonst ist die Mnemba Island Lodge zu einem beliebten Treffpunkt der Schönen und Reichen geworden. Wer hier absteigt, darf sich auf einen Traumurlaub mit allen Extras freuen!