Amandari, Bali

Es gibt weltweit nur wenige Plätze, die eine so herrliche Idylle versprühen wie Bali: Im Amandari Resort kann jeder zu sich finden und den hektischen Alltag vergessen. Schließlich bedeutet Amandari auch „friedliche Seelen“. Für die besondere Atmosphäre ist sicherlich auch die bedächtig gewählte Lage verantwortlich – direkt am Rand von Ubud, der spirituellen Hauptstadt der Insel. Und natürlich eine mit viel Liebe konzipierte Anlage, die wie ein traditionelles balinesisches Dorf gestaltet wurde.

Bali erreicht man von Europa am besten über Singapur. Von dort aus sind es rund 2,5 Stunden Flugzeit, und der Transfer zum Resort dauert noch einmal eine Stunde. Dann befindet man sich mitten im Wohlfühl-Eldorado.

Die 30 luxuriös ausgestatteten Suiten wurden aus typisch balinesischen Materialien errichtet und laden zum ungestörten Entspannen ein. Jede Unterkunft verfügt über einen eigenen bepflanzten Innenhof, den man durch die riesigen Glastüren erreichen kann. Das überdimensionale Bad bietet viele exklusive Ausstattungs-Highlights wie eine komplett versenkte Badewanne, getrennte Waschbecken und große Spiegel. Dabei hat man die Wahl zwischen einstöckigen Suiten mit King Size-Betten und zweistöckigen Suiten mit Queen Size-Himmelbetten.

Asmara und Ayung Suite: Diese beiden Luxus-Maisonette-Quartiere begeistern mit einem großen privaten Pool und einer fantastischen Aussicht auf die typisch balinesischen Reisterrassen.

Die Amandari-Suiten beinhalten neben zwei getrennten Schlafzimmern auch noch einen alleinstehenden Wohnpavillon. Im riesigen tropischen Garten lädt ein zusätzlicher Pavillon zum Kochen und Schlemmen ein. Und vom eigenen Swimming Pool aus genießt man eine atemberaubende Aussicht auf die herrlichen Landschaften.

Die Amandari Villa ist in Wahrheit ein kleiner Palast, der rund eine Fahrtminute von der restlichen Anlage entfernt auf einer Reisterrasse liegt. Hier genießt man eine atemberaubende Aussicht auf den Ayung-Fluss. Dazu jede Menge Luxus und ganz viel Platz: Das 1.500 Quadratmeter große Anwesen bietet drei getrennte Schlafzimmer, ein komplett verglastes Wohnzimmer und eine perfekt eingerichtete Küche. Aber das absolute Highlight dieses unglaublich extravaganten Feriendomizils ist zweifellos der zweistöckige Swimmingpool. Dicht gefolgt vom aufmerksamen Personal, das den Gästen jeden Wunsch von den Lippen abliest.

Im liebevoll gestalteten Open Air-Restaurant wird man schon mit der Aussicht über den großen Pool und das endlose Tal verwöhnt. Ein Genuss sind natürlich auch die herrlichen indonesischen Spezialtäten und ausgesuchte Köstlichkeiten aus der europäischen Küche, die hier serviert werden. Zum Restaurant gehört auch eine hervorragend sortierte Bar, die zu einem Aperitif mit einer fantastischen Aussicht einlädt.
Wer das Glück hat, Bali zu besuchen, sollte sich unbedingt die traditionellen Treatments gönnen. Man kann sich im erstklassigen Spa aber natürlich auch mit internationalen Beauty-Anwendungen verwöhnen lassen. Der schönste Ort dafür sind die von einem verträumten Lotusteich umgebenen Liegen. Und wer sich für Yoga interessiert, dem steht jederzeit ein erfahrener Lehrer zur Seite.
Es gibt viele Möglichkeiten, um die wunderschöne Umgebung des Ressorts zu erkunden: Am interessantesten ist es vielleicht, die Landschaft mit dem Rad oder zu Fuß zu entdecken. Wer ein bisschen mehr Action wünscht, kann eine Rafting-Tour auf dem Ayung Fluss wagen oder beim Golfen auf einer der zahlreichen Top-Anlagen sein Handicap verbessern. Und natürlich lohnt es sich immer, die faszinierende Kultur Balis in all ihren Facetten zu erleben.
ab € 750  pro Person in einer Asmara Suite.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.

Unsere Meinung: Das perfekte Luxus-Refugium, um die Seele baumeln zu lassen. Spätestens wenn man die unvergleichliche Melodie der vom Tropenwind umschmeichelten Baumwipfel hört, taucht man tief in eine entspannende Welt ein, an die man sich noch sehr lange mit einem glücklichen Lächeln erinnern wird.