The Chedi, Muscat

Der Name Muscat bedeutet soviel wie „Ort des Fallens“. Und obwohl sich dieser Begriff ursprünglich auf die Anker der einlaufenden Schiffe bezog, kann man sich in der Hauptstadt des Omans auch im Urlaub wunderbar fallen lassen – in einer faszinierenden Welt des Luxus und Genusses. Die perfekte Unterkunft für solch ein genüssliches Vorhaben, ist das Wellness-Resort „The Chedi“.

Eingebettet in eine 21 ha große Gartenoase liegt das wunderschön gestaltete Refugium am Fuße der eindrucksvollen Al-Hajar Berge, direkt an den Gestaden des Golfs von Oman.

Die Fahrt vom internationalen Flughafen hierher dauert keine Viertelstunde. Rein in die immergrüne Wohlfühloase!

Die 158 luxuriösen Zimmer und Suiten sind im osmanischen Stil gehalten und laden dazu ein, sein eigenes orientalisches Märchen zu erleben.

Serai Room: Aus diesen wundervollen Zimmern würde man sich nur ungerne entführen lassen. Auf 33 Quadratmeterngibt es mehr als Freiraum, um sich in einer luxuriösen Atmosphäre ganz gediegen zu entspannen. Im komfortablen Queen-Bett haben zwei Erwachsene bequem Platz. Und auf einem osmanischen Liegesofa kann auch noch ein Kind von bis zu sechs Jahren übernachten. Durch die extragroßen Fenster dringt viel Licht in die wunderschön eingerichteten Zimmer. Im offenen Bad gibt es eine erfrischende Regendusche. Und zu den zahlreichen Extras zählen eine Nespresso-Maschine, ein Flachbild-IPTV, ein Highspeed-Internet-Zugang und ein Bose-Musiksystem mit iPod-Dockingstation. Die Softdrinks und das Bier aus der Minibar gehen natürlich aufs Haus. Genauso wie der täglich frisch befüllte Obstkorb.

Serai Room Sea View: Diese Zimmer besitzen ein ganz besonderes Extra: den Blick auf den Golf von Oman, in dem sich tagsüber das gleißende Sonnenlicht spiegelt und in der Nacht die funkelnden Sterne.

Deluxe Room: Diese im Chedi-Flügel gelegenen Zimmer bieten von allem noch ein bisschen mehr. Auf 39 Quadratmetern gibt es genug Platz für ein sehr geräumiges King-Size-Bett. Und sogar der Flatscreen ist hier größer. Wer durch die besonders großen Fenster blickt, genießt eine herrliche Aussicht auf die prächtigen Gärten.

Deluxe Club Room: Willkommen im Club! Als Gast dieser exklusiven Kategorie erwarten einen ganz besondere VIP-Privilegien. Das beginnt mit dem kostenlosen Limousinen-Airport-Shuttle und endet mit dem Zugang zur Club Lounge inklusive kostenloser Snacks am Nachmittag und Gratis-Cocktails am Abend.

Chedi Club Suiten: Hier lebt der Luxus der großen Osmanischen Ära wieder auf! Mit einer Fläche von 67 Quadratmetern bieten diese Top-Unterkünftemehr als genug Platz, um Urlaubsträume wahr werden zu lassen. Und zwar mit der ganzen Familie. Neben dem separaten Schlafzimmer mit King-Size-Bett können im Wohnbereich auf einem großen Schlafsofa bequem noch zwei Kinder im Alter von bis zu 12 Jahren untergebracht werden. Zu jedem Zimmer gehört eine eigene Terrasse – oder ein eigener Balkon mit Panorama-Ausblick auf die Berge oder Swimmingpools. Dass man in den Suiten den allerneuesten Stand der Unterhaltungselektronik vorfindet und exklusive Club-Privilegien genießt, versteht sich von selbst.

„Restaurant“: Unter funkelnden Kristall-Lüstern genießt man hier das Beste aus der westlichen, asiatischen, nahöstlichen und indischen. Zu den Speisen werden selbstverständlich ausgezeichnete Weine serviert. Gleich vier Show-Küchen sorgen für ein unterhaltsames und vor allem appetitanregendes Programm. Das Essen wird außerdem von virtuoser Piano-Musik begleitet.

„Beach Restaurant“: Am 370 Meter langen Privatstrand des Hotels warten fantastische Menüs, die mit den frischesten Meeresfrüchten zubereitet und von exzellenten Weinen begleitet werden. Dazu genießt man die herrliche Aussicht auf den Golf von Oman, in dem sich der funkelnde Nachthimmel spiegelt.

„Arabian Courtyard“: In einem zauberhaften Innenhof genießt man hier auf Plüschkissen sitzend typisch arabische Gerichte wie Mezze, Shawarma und Kebabs. Das Restaurant ist nur in den kühleren Wüstennächten von Oktober bis April geöffnet.

„Serai Pool Cabana“: Direkt am Pool kann man hier viele kulinarische Köstlichkeiten entdecken und dabei den Blick über das blaue Meer schweifen lassen.

„Chedie Pool Cabana“: Am Mittag warten am Strand leichte mediterrane Spezialitäten. Darüber hinaus ist das Restaurant von Montag bis Mittwoch auch am Abend geöffnet.

„Long Pool Cabana“: Ein Bad im 103 Meter langen Pool macht natürlich ganz schön hungrig. Abhilfe wartet gleich am Beckenrand: Hier gibt es japanische Leckerbissen wie Sushi und Sashimi oder nahöstliche Spezialitäten.

„Lobby Lounge“: Das ist der perfekte Ort, um sich mit Freunden und Geschäftspartnern zu treffen oder einfach bloß einen kühlen Drink zu genießen, während man in den aktuellsten internationalen Zeitschriften blättert.

„Shisha Lounge“: Hier darf sich der Gast auf einem Diwan ausruhen und zu den Klängen orientalischer Musik eine aromatische Shisha genießen.

Im größten Spa von Muscat warten die besten Therapeuten weit und breit, um die Gäste mit wohltuenden Anwendungen zu verwöhnen. Dabei stehen auf dem umfassenden internationalen Spa-Menü balinesische Behandlungen, indisches Ayurveda und landestypische Rituale. Das alles genießt man in einer 800 Quadratmetergroßen Wellness-Oase, bei der eine Melange aus osmanischer Architektur und asiatischer Inneneinrichtung für eine herrlich entspannte Atmosphäre sorgt.
Wer etwas für seine Fitness tun möchte, ist im Health Club hervorragend aufgehoben. Hier gibt es modernste Geräte und ausgezeichnete Fitness-Trainer, die einen ganz schnell in Form bringen. Neben den endlosen Freizeitbeschäftigungen rund ums Meer kann man sich im Hotel auf zwei Tennisplätzen vergnügen oder im 103 Meter langen Pool verausgaben.
ab  € 245 pro Person in einem Deluxe Zimmer.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.

Unsere Meinung: Wer hier absteigt, darf sich wie ein osmanischer Herrscher fühlen und sein ausgeprägtes Gespür für die feineren Dinge im Leben zeigen: Im „The Chedi“ schwelgt man von morgens bis abends im Luxus und kann sich unter der arabischen Sonne den herrlichsten Gaumenfreuden hingeben.