Benguerra Lodge, Benguerra Island

Die ganze Faszination Afrikas auf einem Fleck: Das zweitgrößte Eiland des vor der Ostküste Mosambiks gelegenen Bazaruto Archipels "Benguerra Island" ist Standort der idyllischen Benguerra Lodge. Die Lage der Insel mit insgesamt nur drei Lodges kann man ohne zu übertreiben als unvergleichlich schön und exklusiv bezeichnen: Das türkisblaue Meer ist hier angenehm warm und ruhig, da sich das Resort auf der Innenseite zwischen Insel und Festland befindet. Den Weg zu diesem Urlaubsjuwel findet man am besten vom Flughafen Vilanculos aus,  mit einem viertelstündigen Transfer per Helikopter. Vilanculos selbst ist mit einem Direktflug von Johannesburg aus in zwei Stunden bequem zu erreichen. Alles bereit für den Traumurlaub!
Die "Zimmer" oder "Unterkünfte" heißen hier anders als üblich - in der Benguerra Lodge residieren die Gäste in zehn Cabanas, zwei Casitas und einer Villa.

Jedes Domizil ist geschmackvoll mit einer Kombination aus arabischen Stilelementen und europäischem Chic eingerichtet und verfügt über einen eigenen kleinen Pool; prima zum erfrischenden Bad an den hier üblicherweise heißen Tagen. Die Räume sind groß und luftig, können jedoch nicht mit einer Klimaanlage aufwarten. Dafür bieten sie eine unübertreffliche Privatsphäre, denn jede der Hütten wurde bewusst weit von der nächstgelegene entfernt gebaut.

Im Hauptgebäude der Lodge befindet sich die Rezeption, ein Shop, eine Lounge, der Essbereich, eine Bar sowie ein schöner Außenbereich zum Sitzen. Ein Pool in der Nähe des Strandes lädt zusätzlich zum Vergnügen im kühlen Nass ein. Was die Einrichtung der Gästeräume betrifft, so bleiben keinerlei Wünsche offen: ob private Veranda mit Meerblick, Deckenventilator, Moskitonetze, Ensuite-Badezimmer mit Dusche, Außendusche, Minibar, Tee- und Kaffeemaschine und teils Butler-Service - für alles ist gesorgt.

Die exklusive, private Villa begeistert ihre Gäste zusätzlich mit einer Lounge, einem Essbereich und einem persönlichen Koch, der die Mahlzeiten ganz nach Wunsch frisch zubereitet.
Ein Genuss ist in der Benguerra Lodge nicht alleine die Umgebung, sondern auch die kulinarische Vielfalt, die erfreulicherweise meist im Freien zelebriert wird. Bereits das Frühstück wartet mit einer opulenten Auswahl an Früchten, diversen Käsesorten, Schinken, Eierspeisen und warmen Gerichten auf. Mittags stellt das sehr zuvorkommende Küchenteam den Gästen auf Wunsch gerne ein herrliches Picknick zusammen, das diese dann beispielsweise am Strand genießen können. Abends dann der Höhepunkt des Tages für alle Gourmets: Das Dinner unterm Sternenhimmel mit Platten voll fangfrischem Fisch und exquisiten Meeresfrüchten.
Benguerra Island ist der perfekte Ort zum untertauchen. Wörtlich gemeint. Denn das Sealife im Meer hier ist einzigartig - sowohl für Schnorchler als auch entdeckungsfreudige Taucher. Hier gleitet man mühelos zusammen mit Mantas oder Schildkröten durchs Wasser, sieht Delphinen bei ihren wilden Sprüngen zu oder kann - je nach Saison - sogar die gigantischen Walhaie von seinem Boot aus beobachten.

Etwas ganz Besonderes ist die mögliche Begegnung mit den "Dugongs", den bis zu vier Meter langen und 900 kg schweren Seekühen, die leider vom Aussterben bedroht sind. Viel zu erleben gibt es allerdings nicht nur im, sondern auch auf dem Meer. Zum Beispiel beim Törn auf einer Dhau, dem traditionellen Segelboot der Einheimischen. Auch Angelausflüge auf hoher See oder Kajakfahrten sind hier besonders beliebt.

Ebenso eine gute Idee ist es, den Strand barfuß bei einem gemütlichen Spaziergang zu erkunden. Das Wasser vor der Lodge ist nicht tief, es gibt kaum Wellen und bei Ebbe zieht sich das Meer weit zurück. Doch auch an Land locken jede Menge spannende Ereignisse: Land Rover-Fahrten zum Süßwasser-See in der Nähe beispielsweise, Vogelbeobachtungen, Wanderungen, kulturell interessante Besuche der Dörfer ringsum, Ausritte zu Pferd und vieles mehr.
ab 295,00 Euro pro Person in einer Cabana.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unsere Meinung: Wer das Meer liebt und sich gerne darin bewegt, ist in der gemütlichen Benguerra Lodge in seinem Element. Es gibt so viel Faszinierendes im und auf dem Wasser zu entdecken, dass man kaum dazu kommt, sich den romantischen Seiten der idyllischen Insel mit ihrem feinen Sandstrand und den sternenklaren Nächten beim Dinner zu widmen.

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Mosambik ist ganzjährig ein beliebtes Reiseziel, am angenehmsten ist es aber in der kühleren und trockenen Winterzeit von März bis Oktober.
Maputo
Januar - Dezember
Beira
April - November
Pemba
Januar - Februar, April - Dezember

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit South African Airways via Johannesburg
13 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 28.861.865
Hauptstadt: Maputo
Währung: Neuer Metical
Wichtigste Flughäfen: Maputo, Beira
Hauptsprache(n): Portugiesisch
Zeit-Unterschied: UTC+2

Anfrage

Fast angekommen, aber noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Unsere Experten beraten Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Mosambik

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@prestigeresorts.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Partner