Banyan Tree Ungasan, Bali

Bali wird oft als Insel der Götter bezeichnet - und der vielleicht himmlischste Platz auf diesem traumhaften Eiland ist das Banyan Tree Ungasan: Mit der unverstellten Aussicht auf den Indischen Ozean genießt der Reisende von Welt die weißen Strände, das tiefblaue Meer und einen Service, der so erwärmend ist wie die goldenen Strahlen der tropischen Sonne. Das exklusive Resort thront 70 Meter über dem Meeresspiegel, ganz in der Nähe des berühmten Uluwatu Tempels im Süden von Bali.

Die Fahrt vom internationalen Ngurah Rai Flughafen dauert ungefähr 35 Minuten. Auf Wunsch organisiert das Hotel selbstverständlich die Abholung in einer Limousine.
Direkt auf dem "Cliff" gelegen, erwarten den Gast zauberhaft schön eingerichtete und üppig ausgestattete Villen. Dafür, dass die starke Strömung kein Schwimmen im Meer erlaubt, entschädigen private Pools der Extraklasse.

Pool Villa Garden View: 403 Quadratmeter Luxus pur: Hier kann man im eigenen Infinity-Pool abtauchen, im Jet Pool abkühlen oder an einem schattigen Plätzchen im eigenen balinesischen Pavillon das Leben genießen. Zur Ausstattung gehören ein geräumiges Schlafzimmer, ein komfortabler Wohnbereich, eine große Küche und ein exklusives Marmorbad. Neben einer überaus geschmackvollen Möblierung findet man High Tech vom Feinsten.  

Pool Villa Sea View: Mit all dem Komfort der Pool Villen ausgestattet verfügt diese Unterkunft zusätzlich über einen herrlichen Ausblick auf den indischen Ozean.

Pool Villa Ocean View: Der gleiche Komfort - bei noch mehr atemberaubenden Perspektiven auf den endlosen Indischen Ozean. 

Pool Villa Cliff Edge View: Genauso bewusstseinserweiternd wie die Ausstattung ist die Aussicht vom riesigen King Size-Bett über den Infinity-Pool auf den Ozean. Wer morgens so aufwachen darf, fühlt sich wahrlich wie im Paradies.

Sanctuary Villa Garden View: Gleich zwei Schlafzimmer laden hier zum relaxten Traumurlaub mit der ganzen Familie ein. Vom BOSE Stereo System bis zum Weinkühler findet man jede erdenklichen Annehmlichkeiten. Und auch im Freien wird diese Unterkunft allerhöchsten Ansprüchen gerecht - zum Beispiel bei einem Bad im 12 Meter langen Infinity-Pool oder beim Plaudern im privaten balinesischen Pavillon. 

Sanctuary Villa Sea View: Die gleiche Ausstattung und dazu noch die Aussicht auf den Indischen Ozean.

Sanctuary Villa Ocean View: Zwei große Schlafzimmer und viele fantastische Perspektiven auf das endlose Meer.

Sanctuary Villa Cliff Edge Ocean View: Grenzenloser Luxus bei einer atemberaubenden Aussicht über den Infinity Pool auf den Indischen Ozean. 

Presidential Villa: Eine Unterkunft der Superlative: Auf 1200  luxuriös ausgestatteten Quadratmetern findet man gleich drei großzügige Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, ein mit Billardtisch und Bar ausgestattetes Vergnügungszimmer, Marmorbäder, ein privates Spa und einen 25 Quadratmetergroßen Infinity Pool mit endloser Aussicht auf den Indischen Ozean.
Ja-Ma-Na: Direkt auf dem Cliff gelegen mit herrlicher Aussicht auf den endlosen Ozean, serviert dieses Restaurant die besten und frischesten Fischspezialitäten. Dazu kommen auch kulinarische Highlights der Nouvelle Cusine und modernen balinesischen Küche. Dank der komplett verglasten Zwischenwand zum Gästebereich kann man den erstklassigen Köchen bei der Herstellung ihrer Spitzenkreationen zusehen.

Ju-Ma-Na-Bar: Hier erwarten den Gast stylische Cocktails und Aperitifs in marokkanischem Ambiente. Neben einer feinen Auswahl an Snacks und köstlichen Getränken kann man sich hier auch eine Shisha-Pfeife gönnen - und die herrliche Aussicht auf das Meer inhalieren.

Tamarid Restaurant: Direkt neben dem Spa erwarten den Gast frische Köstlichkeiten, die aus den besten regionalen Zutaten zubereitet werden. Dazu gibt es eine exquisite Auswahl an Kräuterdrinks - zum Beispiel als Erfrischung nach einem relaxenden Spa-Besuch.

Bambu: An bestimmten Tagen werden an den unterschiedlichsten Koch-, Grill-, Barbecue- und Sushi-Stationen die köstlichsten Spezialitäten aus aller Welt zubereitet.

Pool-Bar: Am großen Pool kann man den ganzen Tag über leichte Snacks, Säfte, Drinks und Cocktails genießen.

In-Villa Dining: Hier liegt für die Gäste eine umfangreiche Karte mit Köstlichkeiten bereit, die man auch auf der eigenen Terrasse oder auf dem Zimmer serviert bekommt. Und am eigenen Swimmingpool kann man sich auf Wunsch ein leckeres Barbecue von einem privaten Koch zubereiten lassen. Für alle Unternehmungslustigen gibt es kleine Picknick-Körbe, die randvoll mit den herrlichsten Speisen und Getränken gefüllt sind.
Bei der herrlichen Aussicht vom Cliff auf den unendlichen Indischen Ozean fällt es natürlich besonders leicht, die ultimative Entspannung zu erleben. Vor allem, wenn man in den Genuss der berühmten Banyan Tree Spa Treatments kommt. Sämtliche Therapeutinnen und Therapeuten sind Absolventen der Banyan Tree Akademien in Thailand oder China und dementsprechend Meister ihres Fachs. Sie verstehen sich sowohl auf balinesische und andere indonesische Techniken, als auch auf internationale Anwendungen.
Das Resort ist der perfekte Ort, um sich mit Yoga vertraut zu machen oder seine Künste auf diesem Gebiet zu verbessern. Die wunderschöne Umgebung lädt zu Wanderungen und Erkundungstouren mit dem Fahrrad ein. Sämtliche Sehenswürdigkeiten auf Bali sind von hier aus bequem in einer Tagestour erreichbar.
ab 190,00 Euro pro Person in einer Villa.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unsere Meinung: Der Anblick der tiefroten Sonne, die abends im Indischen Ozean versinkt, brennt sich wie kaum eine andere Urlaubserinnerung im Gedächtnis ein. Und das, wo es hier so viele Möglichkeiten gibt, Unvergessliches zu erleben.

 

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Besonders in Indonesien hängt die beste Reisezeit stark von der genauen Zielregion ab, denn durch die Aufteilung in die vielen Inseln ist eine allgemeine Aussage zur besten Reisezeit für Indonesien kaum möglich.
Bali, Lombok, Gili
Mai - Oktober
Java
Mai - Oktober
Sumatra
April - Oktober
Komodo, Flores
April - November
Borneo (Kalimantan)
Juni - September

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Sinagpore Airlines via Singapur oder Qatar Airways via Doha
16 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 255.461.700 (Schätzung 2015)
Hauptstadt: Jakarta
Währung: Rupiah
Wichtigste Flughäfen: Jakarta, Surabaya, Denpasar, Makassar
Hauptsprache(n): Indonesisch
Zeit-Unterschied: UTC+7 bis UTC+9

Anfrage

Fast angekommen, aber noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Unsere Experten beraten Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Indonesien

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@prestigeresorts.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Partner