Amantaka, Luang Prabang

Im Herzen Südostasiens schlummert ein verborgenes Paradies: Wer seinen Urlaub in Laos verbringt, kann noch viel vom ursprünglichen Zauber dieses exotischen Kontinents erleben.

Der vielleicht schönste Ort des Landes ist die ehemalige Königsstadt Luang Prabang an den Ufern des Mekong: Hier gibt es zahllose aufregende Naturschönheiten wie wildromantische Wasserfälle oder atemberaubende Höhlen zu bestaunen. Darüber hinaus warten im historischen Ortskern über 30 faszinierende Tempel und einige märchenhafte Paläste.

Der ideale Ausgangspunkt für unvergessliche Erkundungstouren in diese faszinierende Abenteuerwelt ist das zur Aman-Gruppe gehörende Amantaka mit seinen wertvollen Kunstgegenständen. Vom Hotel aus lässt sich das Zentrum der Altstadt bequem zu Fuß erreichen.

Bis zum internationalen Flughafen, der zum Beispiel von Bangkok aus angeflogen wird, sind es gerade mal zehn Minuten.
Inmitten der duftenden Gärten dieser wunderschön gestalteten Anlage befinden sich 24 im Kolonialstil eingerichtete Traumsuiten.

Suite: Im Zentrum dieser exklusiven Unterkünfte steht ein romantisches King-Size-Himmelbett. Die hohen Decken, Türen und Fenster sorgen für eine einladende Atmosphäre. Selbstverständlich sind die Suiten äußerst komfortabel möbliert. Es warten unter anderem ein gemütlicher Sessel, ein großer Schreibtisch und als besonderes Extra eine gut-bestückte Bar.

Zur technischen Ausstattung zählen ein Sound-System und eine Wi-Fi-Verbindung. Und auch im luxuriösen Bad fehlt es an nichts: Es gibt eine Badewanne, eine separate Dusche und ein Doppelwaschbecken.

Vom Schlaf- oder Wohnbereich hat man direkten Zugang zur eigenen Terrasse mit bequemen Liegestühlen und schattenspendenden Mangobäumen.

Pool Suite: Im Unterschied zur Standard-Suite gibt es hier ein zusätzliches, erfrischendes Extra: direkten Zugang zum privaten Pool hinter dem Wohnbereich.

Khan Pool Suite: Das Besondere an dieser exklusiven Unterkunft ist der große Außenbereich mit eigenem Pool und einladendem Esstisch.

Mekong Pool Suite: Diese besonders großzügig dimensionierte Unterkunft verfügt über einen privaten Hof mit eigenem Swimmingpool.

Amantaka Pool Suite: Die beiden Refugien dieser Top-Kategorie begeistern vor allem mit ihrem großen Open-Air-Bereich, der zum Schwimmen im eigenen Pool, zauberhaften romantischen Dinnern und grenzenlosem Relaxen einlädt.
Restaurant: In diesem romantischen Restaurant kann man die laotische Küche mit all ihren Raffinessen kennenlernen. Unbedingt sollte man den in Bananenblätter eingewickelten Fisch probieren. Ein weiteres Highlight sind die laotischen Barbecues - garniert mit traditionellen Tanzdarbietungen.

Auch die gut-sortierte Hotelbar lässt keine Wünsche offen.

Room Service: Wer in seiner Suite oder auf der eigenen Terrasse speisen möchte, wird vom Room Service rund um die Uhr mit ausgesuchten exotischen Köstlichkeiten versorgt.
Im wunderschönen Amantaka Spa stehen vier Treatment-Räume bereit, in denen sich die Gäste nach allen Regeln der Kunst verwöhnen lassen können. Bei den zahlreichen Anwendungen liegt der Fokus natürlich auf den südostasiatischen Techniken.

Dass bei sämtlichen Wellness- und Beauty-Behandlungen nur hochwertigste, biologische Produkte eingesetzt werden, versteht sich von selbst. Außerdem warten viele weitere wohltuende Einrichtungen wie kalte und warme Pools, Dampfbäder oder Saunen.
In Luang Prabang sind mehr als 1.000 Mönche zuhause. Wer sich für die asiatische Kultur interessiert, sollte unbedingt zwischen den pittoresken Klöstern der Stadt auf ihren Spuren wandeln.

Den zum UNESCO-Kulturerbe gehörenden Ortskern mit seiner französischen Kolonialarchitektur erkundet man am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Darüber hinaus gibt es im Umkreis viele weitere Sehenswürdigkeiten zu bestaunen.

Auf jeden Fall lohnt sich ein Boots-Trip auf dem Mekong, an dessen Ufern es unberührte Urwälder, beeindruckende Wasserfälle und faszinierende Höhlen zu entdecken gilt.
ab 405,00 Euro  pro Person in einer Suite

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unsere Meinung: Lunang Prabang ist ein absoluter Geheimtipp für alle die noch das ursprüngliche Asien suchen:  Hier bilden koloniales Erbe und buddhistische Traditionen eine mehr als faszinierende Mischung für einen unvergesslichen Traumurlaub!

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Für eine Reise nach Laos bieten sich die Monate November bis März als beste Reisezeit an. In diesen Monaten herrscht Trockenzeit, wodurch es kaum Niederschläge gibt und die Temperaturen zwischen angenehmen 25 und 30 Grad liegen.
Vientiane
Januar - März, November - Dezember
Savannakhet
Januar - März, November - Dezember

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Thai Airways oder Lufthansa via Bangkok
14 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 7.038.000 (Stand 2017)
Hauptstadt: Vientiane
Währung: Kip
Wichtigste Flughäfen: Vientiane, Luang Prabang, Pakse, Savannakhet
Hauptsprache(n): Laotisch
Zeit-Unterschied: UTC+7

Anfrage

Fast angekommen, aber noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Unsere Experten beraten Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Laos

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@prestigeresorts.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Partner