Aqua Mekong, Mekong Flusskreuzfahrt

An den Ufern des sagenumwobenen Mekong schlummern smaragdfarbene Märchenwälder, uralte buddhistische Tempel und pittoreske Bambus-Dörfer - und der faszinierendste Flussabschnitt befindet sich mitten im Herzland des alten Indochinas, zwischen Vietnam und Kambodscha. Hier wartet ein Schiff der absoluten Extraklasse auf entdeckungslustige Abenteuer: An Bord der 62,4 Meter langen Aqua Mekong dürfen sich bis zu 40 Passagiere auf einen Top-Komfort und ein Serviceangebot wie in einem 5-Sterne-Hotel freuen.

Dabei hat man die Wahl zwischen drei verschiedenen Kreuzfahrt-Routen: Der Startpunkt in Vietnam ist Saigon und in Kambodscha werden die Leinen in Siem Reap und Pnom Penh losgemacht. Dabei kehrt man nicht zur Ausgangsposition zurück, sondern geht jeweils in einer der beiden anderen Städte an Land. In Saigon werden die Gäste vom zentral gelegenen Park Hyatt Saigon Hotel abgeholt.

In Siem Reap beginnt die Reise ebenfalls im ansässigen Park Hyatt. Und in Phom Penh treffen sich die Teilnehmer am Autonomous Port. Alle drei Städte verfügen über internationale Airports, die teilweise direkt von Europa aus angeflogen werden.
An Bord dieses exklusiven Schiffs warten 20 komfortable Designer-Suiten auf die Passagiere.

Suite: Was für eine fantastische Aussicht! Die Fenster dieser exklusiven 30-Quadratmeter-Unterkünfte reichen vom Boden bis zur Decke. So kann man schon vom großen King Size-Bett oder den zwei bequemen Einzelbetten aus den faszinierenden Fluss bestaunen.

Die Einrichtung ist ebenfalls vom Feinsten: Nicht nur die Böden, sondern auch Teile der Wände wurden mit kostbaren Hölzern vertäfelt. Besonders edel präsentiert sich auch das luxuriöse Bad mit großer Regendusche und Doppel-Waschbecken. Dazu kommt ein privater Balkon, auf dem es sich vor dem spektakulären Panorama der vorbeiziehenden Ufer vortrefflich relaxen lässt. Und wenn man seine unvergesslichen Eindrücke gleich mit vielen anderen teilen will, nutzt man einfach die vorhandene High Speed-Internetverbindung.

Wer mit der ganzen Familie anreist oder einen besonderen Luxus genießen möchte, kann zwei miteinander verbundene Suiten buchen. Eine davon wird dann zu einem komfortablen Wohnraum umgebaut.
Restaurant: Die Südostasiatische Küche ist seit jeher für ihre besondere Raffinesse berühmt. Und die Aqua Mekong hat mit David Thompson einen hochdekorierten Spitzenkoch im Team, der für die delikaten Speisen an Bord verantwortlich ist.

Dabei stammen die täglich frischen Zutaten größtenteils von den regionalen Märkten entlang des Flusses. Oder kommen wie die frischen Fische und Flusskrabben direkt aus dem Wasser. Genauso viel Lob wie die exzellenten Gerichte erntet übrigens auch regelmäßig der ausgezeichnete Service an Bord.
Mitten auf dem Mekong kann man sich mit wohltuendsten Anwendungen verwöhnen lassen: Das bordeigene Spa ist der perfekte Ort, um die berühmte Khmer-Massage kennenzulernen oder die vietnamesische Aroma-Therapie auszuprobieren. Natürlich beherrschen die englischsprachigen Therapeuten auch viele andere wirksame Treatments und Anwendungen.

Es gibt zwei Behandlungsräume, von denen einer exklusiv für Paare vorgesehen ist. Und als weitere wundervolle Entspannungs-Oase hat sich der herrliche Pool auf Deck mit fantastischem Fluss-Blick bewährt.
auf Anfrage.
Es gibt insgesamt drei verschiedene Kreuzfahrt-Routen - und die aufregenste ist definitiv die achttägige Tour von Siem Reap nach Ho Chi Minh-Stadt.

In der Hochwasserzeit von Juli bis November lernt man das faszinierende Leben entlang des Mekongs kennen. Hier begegnet man Mönchen, Bauern und Händlern und bewundert die schönsten Landschaften. Natürlich kann man die Kreuzfahrt auch in umgekehrter Richtung buchen und im wundervollen Saigon mit seinem reichen Erbe aus der französischen Kolonialzeit an Bord gehen. Am Endpunkt der Tour in Siem Reap warten ganz in der Nähe die legendären Tempelanlagen von Angkor Wat.

In der Zeit zwischen Dezember und August, wenn der Mekong weniger Wasser führt, liegt der Schwerpunkt der Kreuzfahrt auf dem kambodschanischen Teil des Flusses und dem benachbarten Tonle Sap River. Alternativ wird eine nicht weniger beeindruckende Route mit vier Übernachtungen von Saigon aus ins legendäre Mekong-Delta angeboten.

Wer nur wenig Zeit zur Verfügung hat, entscheidet sich für einen aufregenden Mekong-Kurztrip mit drei Übernachtungen. Entweder nimmt das Schiff Kurs auf Kambodscha und den Tonle Sap River oder fährt von der kambodschanischen Hauptstadt Phom Penh nach Saigon in Vietnam.
Unsere Meinung: Eine exotische Reise - mitten ins Herz des alten Indochinas: Mit soviel Luxus und Komfort im Gepäck durften in den letzten Jahrhunderten nur sehr wenige Menschen den großen asiatischen Strom bereisen.

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Die ideale Jahreszeit für Vietnam ist zwischen Dezember und Mai. Allerdings muss konkretisiert werden, ob es während des Aufentahltes nach Nord-, Süd- oder Zentralvietnam gehen soll. Im Hinblick auf das Klima sind die Unterschiede von Region zu Region teilweise enorm.
Hanoi
Januar - April, Oktober - Dezember
Ho Chi Minh-Stadt
Januar - April, Dezember
Da Nang
Februar - Mai

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Vietnam Airlines nach Hanoi oder Ho Chi Minh
10,50 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 95.415.000 (Schätzung 2017)
Hauptstadt: Hanoi
Währung: Đồng
Wichtigste Flughäfen: Ho-Chi-Minh-Stadt, Hanoi, Da Nang
Hauptsprache(n): Vietnamesisch
Zeit-Unterschied: UTC+7

Anfrage

Fast angekommen, aber noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Unsere Experten beraten Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Vietnam

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@prestigeresorts.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Partner