Cala di Volpe, Sardinien

Die Costa Smeralda, benannt nach der smaragdgrünen Farbe des Mittelmeers, ist ein etwa 55 Kilometer langer Küstenstreifen Sardiniens. Hier, im wunderschönen Ferienort Cala di Volpe, befindet sich das gleichnamige Resort der Extraklasse: Direkt am türkisfarbenen Wasser mit feinsandigem Strand gelegen, erinnert es mit seinen malerischen Türmen, Laubengängen und Terrassen an ein mittelalterliches Fischerdorf. Es ist nicht erst durch Dreharbeiten zum James Bond-Streifen "Der Spion, der mich liebte" berühmt geworden, sondern zählt seit jeher zu den besten Adressen der Insel.

Die hervorragenden Verkehrsanbindungen würden auch dem umtriebigen Agenten 007 gefallen: Der Flughafen Olbia ist nur 30 Kilometer entfernt und selbst nach Korsika sind es nur ganze 80 Kilometer.
Alle 121 paradiesischen Zimmer und Suiten in sieben Kategorien tragen die Handschrift lokaler Künstler, bieten durchdachten Komfort und zelebrieren die Schönheit der umliegenden Natur sowie das prächtige sardische Kunsthandwerk.

Jedes der 18² großen Classic Einzelzimmer ist ein Refugium der Ruhe und verfügt über eine eigene, gut beschattete Terrasse mit spektakulärem Blick auf die Bucht. Die traditionellen sardischen Möbel wurden eigens für das Hotel entworfen und passen perfekt zur individuellen Farbpalette des Zimmers. Ebenso gemütlich für zwei Personen sind die Classic Doppelzimmer mit 20 m² Wohnfläche.

Auch von den Superior Doppelzimmern (22m²) aus genießen die Gäste einen unvergesslichen Blick auf die vom Wind geformte Küste, das intensiv smaragdgrüne Wasser der Bucht oder die gepflegte Gartenanlage des Hotels.

Die Premium Doppelzimmer (22m²) mit Meerblick sind außergewöhnlich komfortabel und mit ihren handbemalten Möbeln unschlagbar attraktive Domizile.

Acht 40m² messende Deluxe Suiten - jede eine Oase der Ruhe mit schönen sardischen Textilien, Panoramafenstern und großen Keramikfliesen aus der Hand von Künstlern der Region - verzaubern den Gast. Ebenso laden die Premium Suiten (40m²) mit traditionellen sardischen Kunstwerken und teils separatem Sitzbereich zum Wohlfühlen ein.

Präsidentensuite
. Mit 450m² bei weitem die prächtigste Unterkunft an der Costa Smeralda, setzt sie neue Maßstäbe in Sachen Luxus und Eleganz: Drei Schlafzimmer, eine große Terrasse, ein eigener Fitnessbereich, ein privater Swimmingpool und mehr - wer im Leben definitiv kein Präsident mehr werden möchte, kann hier trotzdem wie einer leben.
Es ist angerichtet: Viele hervorragende Restaurants sowie aufregende Bars und Clubs kennzeichnen das gastronomische Angebot des Hotels.

Das Hauptrestaurant Cala di Volpe begeistert mit seiner mediterranen und internationalen Küche, meisterhaft zubereitet aus den besten lokalen Zutaten.

The Barbecue bietet feine Mittagsbuffets mit einer stattlichen Auswahl an mediterranen Gerichten, Meeresfrüchten und fangfrischem Fisch.

Eine Pool-Bar serviert leichte Snacks und Erfrischungen direkt am Wasser. Und einen Panoramablick auf die Bucht von Cala di Volpe genießt man von der Panobar Pontile und der Lobby-Bar aus - am besten bei einem Barbecue mit köstlich gegrilltem sardischem Fisch.
Bleiben Sie auch während Ihres Urlaubs auf Sardinien fit und entdecken Sie unser brandneues Fitness-Center von Technogym.
Das Cala di Volpe bietet seinen unternehmungslustigen Gästen eine Vielzahl an Aktivitäten im Resort selbst und im direkten Umfeld an. Wer auch während des Urlaubs in Hochform bleiben möchte, trainiert im hauseigenen Fitness-Center an topmodernen Technogym-Geräten. Drei hoteleigene Tennisplätze laden zum freundschaftlichen Match ein.

Sportarten wie Jetskifahren, Wasserski, Windsurfen, Schnorcheln und Tauchen erfreuen sich im kristallklaren Wasser der Bucht ebenso großer Beliebtheit wie Fahrten mit dem Motorboot, Segeltörns und vieles mehr. Einfach nur schwimmen und relaxen kann man bestens am privaten, weißen Sandstrand des Hotels.

Eher kulturell interessierte Naturen freuen sich auf einen Ausflug nach Nuraghen, um prähistorische Denkmäler Sardiniens zu bewundern. Und last but not least liegt der berühmte 18-Loch Golfplatz des Pevero Golf Club nach Plänen des Architekten Robert Trent Jones in unmittelbarer Nähe.
ab 325,00 Euro pro Person in einem Classic Zimmer.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unsere Meinung: Das Cala di Volpe  ist eine gelungene Kombination aus schlichter Eleganz und glamourösem Auftritt. Architektonisch attraktiv in traditioneller Bauweise designt und mit seinem nahezu berauschenden Blick aufs Meer, spiegelt das Resort die Vielfalt und Schönheit Sardiniens wider.

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Die beste Zeit, um nach Italien zu reisen ist im Frühling oder im Herbst. Im Sommer ist es im Inneren des Landes sowie im Süden während einiger Wochen sehr heiß und voll.
Capri
April - November
Florenz
April - Juni, September - Oktober
Sardinien
Mai - Oktober
Sizilien
Juni - Juli, September
Gardasee
Mai - September

Anreise-Dauer

Direktverbindungen ab mehreren deutschen Flughäfen nach Mailand, Rom, Florenz, Catania, Venedig
2 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 60.483.973 (2017)
Hauptstadt: Rom
Währung: Euro
Wichtigste Flughäfen: Rom, Mailand, Florenz, Palermo, Olbia, Neapel, Venedig
Hauptsprache(n): Italienisch regional auch Deutsch
Zeit-Unterschied: UTC+1/UTC+2 (März-Oktober)

Anfrage

Fast angekommen, aber noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Unsere Experten beraten Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Italien

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@prestigeresorts.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Partner