Jetwing Vil Uyana, Sigiriya | Löwenfelsen

Die Geschichte dieses faszinierenden UNESCO Weltkulturerbes beginnt mit einem grausamen Familienmord: Vor gut 1.500 Jahren tötete Kassapa seinen Vater "König Dhatusena", um selbst Herrscher zu werden. Als sein Halbbruder daraufhin Rache schwor, verschanzte sich Kassapa in der natürlichen Festung "Sigariya", dem berühmten "Löwenfelsen". Und auch, wenn dieses Versteck ihn nicht vor dem Zorn des Bruders bewahren konnte, sicherte es ihm doch einen Platz in den Geschichtsbüchern. In Sichtweite des imposanten Steinbauwerks thront heute inmitten von malerischen Reisfeldern ein einzigartiges Luxushotel: das Jetwing Vil Uyana.

Die exklusive Anlage besteht aus geschmackvoll und komfortabel eingerichteten Holzvillen, die sich um einen künstlichen See gruppieren. Ein perfekter Ort, um weit weg vom Stress der Zivilisation wieder zu sich selbst zu finden.

Die nächstgelegene Stadt ist das 15 Kilometer entfernte Dambulla. Bis zur Hauptstadt Colombo sind es 163 Kilometer. Und den internationalen Flughafen CMB erreicht man nach einer 153 Kilometer und vier Stunden langen Autofahrt.
Die 30 Villen und zwei Standardzimmer wurden allesamt aus natürlichen Materialien erbaut und fügen sich nahtlos in die umliegende Landschaft ein.

holzhaus am wasser mit hellen farbtönen und großem bett direkt an der großen fensterfront mit blick auf die terrasse und das wasserWater Dweling: Die vier Villen dieser Kategorie wurden zum Teil auf Stelzen am Seeufer errichtet. Somit schwebt die geräumige Terrasse direkt über dem Wasser. Im einladenden Innenbereich erwarten die Gäste sanfte Farben, natürliche Materialien und edle Holzmöbel. Während bei der Einrichtung ein stilvolles Understatement im Vordergrund steht, ist die technische Ausstattung luxuriös: Dazu zählen ein LCD-TV und ein Bose-Soundsystem - und auf Wunsch erhält man eine Auswahl an angesagten DVDs und CDs. Wer sich lieber analog unterhalten möchte, kann auch Bücher bekommen.

Zur insgesamt 115 Quadratmeter großen Villa gehört selbstverständlich ein großzügig dimensioniertes Bad mit einer separaten Wanne und einer freistehenden Dusche. Für weitere Erfrischungen ist ebenfalls gesorgt: Es gibt sogar eine private Bar, damit man zum Sonnenuntergang auf der Terrasse auf einen herrlichen Tag anstoßen kann.

Paddy/Marsh Dwelling: Diese Villen entsprechen von der Größe und Ausstattung den "Water Dwellings". Nur, dass sie mitten in der Naturlandschaft oder über den Reisfeldern errichtet sind. Außerdem verfügen sie noch über ein ganz besonderes Ausstattungsmerkmal: einen kleinen Pool auf der Terrasse.

blick auf das häuschen mit eigenem pool und einem stockwerk inmitten von bambusfeldernForrest Dwelling: Diese aus Erde und Holz erbauten zweistöckigen Villen sind einfach das Größte: Auf 195 Quadratmetern verfügt man im ersten Stock über ein großzügiges Schlafzimmer und einen ebenso geräumigen Wohnbereich.

Im Erdgeschoss befinden sich außerdem ein eigenes Esszimmer und ein privater Swimmingpool. Selbstverständlich hat man darüber hinaus all die bekannten Extras zur Verfügung.

Garden Dwellngs: Diese fünf nagelneuen Unterkünfte wurden mitten in der Natur aus den umweltfreundlichsten Materialien erbaut. Und natürlich mit allem versehen, was den Aufenthalt angenehm macht.

Standard Rooms: Ein wenig abseits gelegen, aber trotzdem noch Teil der Anlage sind diese beiden rustikal eingerichteten und technisch höchst komfortabel ausgestatteten Zimmer. Ein besonders Extra bei dieser sehr günstigen Unterbringungsmöglichkeit ist das großzügige Open-Air-Bad.
gemütliches restaurant mit gedeckten tischen im ersten stock des holzhauses und blick über die landschaft eingerichtet mit holzmöbelnThe Aspra: Im ersten Stock des Hauptgebäudes warten á la Carte die köstlichsten Leckerbissen aus dem Westen und Osten. Dazu genießt man die herrliche Aussicht über den See bis hin zum imposanten Löwenfelsen in der Ferne.

Sulang: Hier gibt es den ganzen Tag über bis in die Nacht hinein kleine, feine Köstlichkeiten und leckere Drinks. Dazu gehören fruchtige Smoothies und frischgepresste Säfte genauso wie anregende Cocktails und exzellente Weine.

The Graffiti Bar: Dieser Name soll keineswegs an eine U-Bahn-Malerei erinnern, sondern an kunstvolle Felsengemälde, die man auf dem Löwenfelsen gefunden hat. Direkt am Pool erfrischt man sich hier mit einheimischen Bieren und ganz besonderen Cocktail-Kreationen.

Tree House Dining: Ein romantisches Essen, das für Hochstimmung sorgt: In den Baumwipfeln genießt man hier nicht nur eine fantastische Aussicht, sondern auch kulinarische Köstlichkeiten aus den frischesten und besten regionalen Zutaten.
heller spabereich mit pool und liegen in hellem grün gibt den blick in den garten freiIm idyllischen Jet Wing Vil Uyana Spa praktizieren erfahrene Therapeuten traditionelle Ayurweda-Anwendungen, die neue Lebensenergie freisetzen. Dabei steht der ganzheitliche Ansatz, der physische, psychische und spirituelle Aspekte gleichermaßen berücksichtigt, im Mittelpunkt.

In den drei Behandlungsräumen kann man sich natürlich auch mit klassischen Massagen und Therapien verwöhnen lassen. Außerdem wartet ein besonderer Pavillon auf alle Yogaliebhaber.
Die umliegende Natur lädt zu ausgiebigen Entdeckungstouren ein - zu Fuß oder auch mit dem Fahrrad. Dazu gibt es ein großes Angebot an Exkursionen, bei denen man die umliegende Flora und Fauna aus nächster Nähe kennenlernen kann.

Besonders spannend sind die Pirschtouren auf den Spuren der nachtaktiven Tiere.
ab 105,00 Euro pro Person in einem Doppelzimmer.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unsere Meinung: Das Jetwing Vil Uyana ist der perfekte Rückzugsort für gestresste Seelen. Inmitten der wundervollsten Natur vergisst man den Alltag - und entdeckt, was wirklich wichtig ist: sich selbst.

Und noch ein Tipp: Früh aufstehen lohnt sich, nirgends hört man Frühmorgens so viele exotische Vögel und Tiere im Dschungel Sri Lankas wie hier am Löwenfelsen!

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Ist es an der Westküste durch den Südwestmonsun regnerisch, herrscht an der Ostküste ein trockenes Klima. Daher eignet sich der Inselstaat ganzjährig für Reisen.
Colombo
Januar - März, Dezember
Kandy
Januar - April, Dezember
Jaffna
April - August

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Qatar Airways via Doha und Oman Air via Muscat nach Colombo
11,50 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 20.877.000 (Stand 2017)
Hauptstadt: de jure: Sri Jayawardenepura de facto: Colombo
Währung: Sri-Lanka-Rupie
Wichtigste Flughäfen: Colombo, Hambantota
Hauptsprache(n): Sinhala, Tamil
Zeit-Unterschied: UTC+5:30

Anfrage

Fast angekommen, aber noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Unsere Experten beraten Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Sri Lanka

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@prestigeresorts.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Partner